"Ich nehme mir das Leben - jeden Tag"

Lachen, auch wenn es weh tut, das ist eine Spezialität von Inge Grein-Feil: Sie lacht ansteckend, obwohl ihr Leben genügend Anlass für Tränen gegeben hat; vor allem aber bringt sie Menschen zum Lachen, die Fröhlichkeit mehr als alles Andere brauchen.

Im Frühjahr 2009 zog sich Inge Grein-Feil für einige Wochen zurück, um ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben, die doch vielmehr ihre „Lach- und Lebensgeschichte“ ist, wie sie bald feststellte. Und obwohl sie einen unverblümten Einblick in einen Lebensweg voller Stolpersteine gewährt, zelebriert Inge Grein-Feil keinen Seelen-Strip auf dem Ego-Boulevard. Vielmehr zeigt sie mit exemplarischen Geschichten aus einem spannenden Leben zwischen Rock'n'Roll und Ehrenamt auf, wie selbstbestimmtes Leben aussehen kann – und wie wichtig das Lachen dabei ist.

Jens Eber

 

 

Taschenbuch, 208 Seiten

Eine Lach- und Lebensgeschiche von Inge Grein-Feil erscheint Ende Juli 2010

Ein sehr persönliches, nachhaltig bewegendes Buch

mit Vorworten von Dieter Hildebrandt

und Pater Dr. Jörg Müller

und einem Nachwort vom Lektor Jens Eber.

 

Gedruckt in der Missionsdruckerei Mariannhill Reimlingen.

 

ISBN Nr. 978-3-00-030910-6

Zu beziehen zum Preis von 10,- Euro über

Aktion "Freunde schaffen Freude e.V."
Wagenhofer Str. 10
89561 Dischingen

Tel.: 0 73 27 / 54 05
Fax: 0 73 27 / 61 43

siehe auch Impressum