Caritaspreis für die "Freunde"

Am Freitag, den 17. September 2004 vergab der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart seinen insgesamt 15 000 Euro dotierten Preis für innovative Formen sozial-caritativen Engagements. Unter dem Titel "Caritas-Preis - SOLIDARITÄT STÄRKEN" richtet der bislang als Gemeindepreis bekannte Wettbewerb den Blick stärker noch als bisher auch über den Raum der "klassischen" Kirchengemeinde hinaus. An allen Orten, wo sich Menschen haupt- oder ehrenamtlich für den Aufbau solidarischer Beziehungen einsetzen, wird Kirche lebendig. Hier will der Caritasverband ein Zeichen der Anerkennung und Ermutigung setzen, indem er diese Menschen auszeichnet.